Herr Schapers Neue?

Alles zu allgemeinem HiFi
Benutzeravatar
Baromec
Beiträge: 1
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 19:19
Vorname: Bernd
Land: Deutschland
HiFi-System: 2x Aurum-9, 2x Aurum7, 1x Aurum Base, Technics SU-VX920, Yamaha RX-V3800, Yamaha DVD S663, Panasonic BMP-BDT300, PS3, Samsung UE55ES6990,
Wohnort: Wiesbaden

Herr Schapers Neue?

Beitragvon Baromec » Mo 1. Nov 2010, 20:22

Hallo habe in der Bucht folgendes Lautsprecherangebot gesehen:


WELTNEUHEIT! HELMUT SCHAPERS "SCHAPERS MAX"/ PROTOTYP für EUR 2.000,00


Weiß jemand etwas darüber? Leider habe ich kein brauchbares Foto mehr zur Verfügung.

a18
Good day sunshine :)

Benutzeravatar
Titan965
Beiträge: 613
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:42
Vorname: Kai
Land: Deutschland
HiFi-System: Quadral : TITAN III, VULKAN IV, MONTAN IV
Luxman : 2x M-03,
Onkyo: P-3890 integra, M-5890 integra, DX-6890 integra, DX-6870 integra, T-9890DSR integra, 2x DT-901 integra, EQ-540 integra
harman/kardon : CDR 2
Wohnort: Ratekau bei Lübeck an der schönen Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Herr Schapers Neue?

Beitragvon Titan965 » Mo 1. Nov 2010, 21:09

Hallo Baromec,

willkommen hier im aurum-Forum. Mir ist nur bekannt das Herr Schaper nach seinem Weggang von Quadral weiterhin Lautsprecher entwickelt und das für diverse Hersteller wie z.B. Visaton ect. Über den "Schapers Max" kann ich nichts sagen aber vielleicht Jemand anders hier im Forum.

Gruß
Kai
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Sascha Deutsch
HiFi-Spezialist
HiFi-Spezialist
Beiträge: 2922
Registriert: Do 8. Jul 2010, 00:17
Vorname: Sascha
Land: Deutschland
HiFi-System: Hörraum:
Aktiv LS: Deutsch Nr. 1
Vorstufe: AURUM P8
Vinyl: Dr. Feickert Analogue
Tonarm: DFA-120
Tonabnehmer: Dynavector 20X2L
Streaming: Apple Airport Express

Wohnzimmer:
Front: Chromium Style 100
Rear: Chromium Style 30
Center: Chromium Style 10 Base
Subwoofer: Sub 88 DV Aktiv
AV AMP: YAMAHA RX-A2060
Quelle: Apple TV 3
Wohnort: Hattersheim
Kontaktdaten:

Re: Herr Schapers Neue?

Beitragvon Sascha Deutsch » Di 2. Nov 2010, 07:29

Ich meine den Namen schon einmal gelesen zu haben. Aber auch ich weiß da nichts Genaueres drüber.
Gruß Sascha

Mach's richtig oder lass' es bleiben!
Sascha Deutsch

Bei HiFi geht es nur um eines, Musik die berührt!
Auf welchem Weg das passiert, ist reine Geschmacksache

Du bist doch auch das 24-Stunden Support Center von quadral!?
Ein begeisterter quadral Fan sagte das am Telefon zu mir

DAT60
Beiträge: 95
Registriert: Do 5. Aug 2010, 19:58
Land: Deutschland

Re: Herr Schapers Neue?

Beitragvon DAT60 » Fr 5. Nov 2010, 12:10

Hallo!

Jaja, da gab es doch mal etwas! Irgendwas US-Amerikanisches in dessen Auftrag er was gemacht hat - bin mir auber nicht mehr sicher!

Benutzeravatar
Vulkanier
Beiträge: 184
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 11:06
Vorname: Thorsten
Land: Deutschland
HiFi-System: Wohnzimmer:
Verstärker: Harman Kardon 6900
CD Player: Denon 2560, harman kardon 7725
Plattenspieler: Denon DP 37f mit DL 110 Tonabnehmer
Lautsprecher: Vulkan Mk IV

DVD-SACD Player: Philips 963SA

Vintage Anlage: Fisher Studio Standard Amp CA 800, CR 124, PM 869R
Lautsprecher: Arcus TM 68

Küche:
Technics SU-V505, Technics ST-Z55, CD Player Sharp DX650.
Lautsprecher : MB Quart 610S

Schlafzimmer:
Fisher CA 876, CR 873
Lautsprecher: Quadral Dauphin
Wohnort: Berlin

Re: Herr Schapers Neue?

Beitragvon Vulkanier » Mi 14. Nov 2012, 23:55

Das hatte ich auf der quadral HP gelesen. Fals es jemand noch nicht kennt...

http://www.aurumspeakers.com/10-Testberichte/257,Was-macht-eigentlich-Helmut-Schaper%3F.html

a12

Schapers Max ist die Box die Chuck Norris bauen würde... wenn er könnte. Doch Schaper besiegte die Physik? a5

Nicole1408
Beiträge: 2
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 17:38
Vorname: Nicole
Land: Deutschland
HiFi-System: Schaper Prototyp Boxen Schapers Max 2010/2011

Re: Herr Schapers Neue?

Beitragvon Nicole1408 » Fr 5. Apr 2019, 17:50

Hallo, habe vor Jahren Helmut Schaper bei einem gemeinsamen Bekannten und speziell Klassik Hifi Freak in Bonn kennengelernt. Die beiden haben die Idee zu Schapers Max gemeinsam entwickelt und Herr Schaper hat die Box in seinem und meinem Beisein dann gebaut. Ziel war es, einen derart brillanten Klang zu erzeugen, als säße man live in der Mitte eines Konzertsaals.

Der Name Max kam übrigens vom Hund einer Freundin.

Ich habe den Prototypen der beiden weißen Schapers Max Boxen samt Steuerungskasten, Plänen etc. in München und möchte diese gerne verkaufen.

Gebaut wurde das Gehäuse von einem Schreiner, hochglanzlackiert.

Bin selbst Laie und kenne mich mit Lautsprechern und deren technischen Details nicht aus...

Leider habe ich die Telefon Nummer nicht mehr, aber vor einigen Jahren erreichte ich Helmut Schaper und er sagte mir, dass er aus gesundheitlichen Gründen komplett ausgestiegen sei.

Wer Interesse hat, bitte melden... Danke!


Zurück zu „HiFi Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron